Werbung

Workshop und Markenbildungsprozess am
Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum

Workshop und Markenbildungsprozess am Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum

Zehntausende von Schüler_innen engagieren sich bundesweit mit Produkten oder Dienstleistungen in Schülerfirmen und werden so für das Unternehmertum sensibilisiert.
Im Rahmen des Förderprojektes »Markendesigner«, initiiert von der Stiftung Deutsches Design Museum, haben wir am Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum in Frankfurt (Oder) eine Marke mit dem Seminarkurs Unternehmensgründung entwickelt.
Das kreierte Erscheinungsbild SNACKOSZ entstand aus den Ideen und Entwürfen aller Schüler_innen und verzichtet bewusst auf Farbe. Diese kommt durch die gesunden und leckeren Snacks auf den Tisch – heute schon gesnackt!?
Im Prozess der Entstehung konnten die Schüler so viel für sich mitnehmen, was nicht in Lehrplänen zu finden ist und sie haben viele neue, vor allem kreative Methoden kennengelernt.

Es war sehr spannend, unsere Schüler in einem anderen Kontext zu erleben und sie bei der Entwicklung ihres individuellen Corporate Designs für ihr Unternehmen zu begleiten.

/ Nadine Heinrichs, Stellvertretende Schulleiterin, Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum

Foodstyling mit dem Team
der »KochHÜTTE«

Wir als Schülerfirma hatten wirklich Glück, an diesem Projekt teilzunehmen. Aber vor allem hat es mir etwas gebracht. Denn durch den Workshop habe ich herausgefunden, was mir Spaß macht und es wurden mir neue Richtungen für meine Berufswahl aufgezeigt. Das ganze Projekt war für uns alle eine coole Erfahrung, sowohl fachlich als auch persönlich.

/ Thorben Köpp, Schüler Seminarkurs Unternehmensgründung, Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum

Fotoshooting
für die Guerilla-Kampagne

Es ist beeindruckend, das fertige Ergebnis zu sehen. Als die Schüler das erste Mal ihre selbst zubereiteten Snacks an die Mitschüler und Lehrer in ihrem Bistro verkauft haben – voller Stolz aber auch Aufregung, das war schon ein bewegender Moment.

/ Marianne Annies, Lehrerin Seminarkurs Unternehmensgründung, Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum

Kreierte Marketingprodukte
im entwickelten Corporate Design

»Entdecke Design«
die Dokumentation zum Projekt

Leistungen

/   Workshop
/   Wissenstransfer 
/   Reinzeichnung
/   Produktionsabwicklung
/   Fotografie
/   Dokumentation 

Leistungen

/   Workshop
/   Reinzeichnung
/   Fotografie
/   Wissenstransfer
/   Produktionsabwicklung
/   Dokumentation
Portrait »Martin Schmidt« von FORMWERK Eisenhüttenstadt – Agentur für Markenkommunikation

Sie Haben Fragen zum Projekt?

Kontaktieren Sie uns!
Auf Facebook teilen >
Whatsappen >
Mailen >

Werbung

Website als Point-of-Sale-Instrument
in Pandemiezeiten

Schwere Zeiten für die Gastronomie – Lockdown, Shutdown und wieder Lockdown…
Damit die Cafelogie ihre kulinarischen Angebote »Der Schnelle Teller« sowie die To-Go-Karte tagesaktuell an ihre Kunden kommunizieren kann, haben wir einen Webauftritt im CI/CD konzipiert, der die Anforderungen der digitalen Welt erfüllt.
Appetitanregende Aufnahmen der angebotenen Leckereien und ein Wording, das zum Team der Cafelogie passt, sorgen für Authentizität. 
Das Verständnis für unser Konzept und die schnelle Umsetzung haben dafür gesorgt, dass unsere treuen Kunden und Fans auf der neuen Homepage die teils täglich wechselnden Angebote aufrufen und bestellen können.

Durch die tolle Arbeit vom FORMWERK-Team erlebt unsere Cafelogie in den schwierigen Corona-Zeiten einen richtigen Hype.

/ Sven Pritzsche, Inhaber, Cafelogie Beeskow

Website teasern – analog und digital

Leistungen

/   Konzeption und Beratung
/   Foodfotografie  
/   Responsive Webentwicklung
/   Social Media
/   Drucksachen
/   Wording  

Leistungen

/   Konzeption und Beratung 
/   Foodfotografie 
/   Responsive Webentwicklung
/   Social Media
/   Drucksachen
/   Wording
Portrait »Martin Schmidt« von FORMWERK Eisenhüttenstadt – Agentur für Markenkommunikation

Sie Möchten ein ähnliches Projekt umsetzen?

Kontaktieren Sie uns!
Auf Facebook teilen >
Whatsappen >
Mailen >

Werbung

Key-Visual und Kampagnenshooting für die neue HÜTTECARD

Die HÜTTECARD ist mehr als ein Kundenbindungsinstrument, denn sie gibt den Kunden der Stadtwerke Eisenhüttenstadt den Anreiz regional einzukaufen, zu genießen, sich Wohl zu fühlen und Spaß zu haben und stärkt damit über 70 Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen in und um Eisenhüttenstadt.
Wir sind total begeistert, dass wir als lokale Agentur für die 4. Auflage der HÜTTECARD das Key-Visual und die Drucksachen gestalten, sowie die Kampagnenmotive shooten dürften.

Übrigens, die Illustration auf der HÜTTECARD ist eine Hommage an unsere Heimatstadt Eisenhüttenstadt zu 70 Jahren »Stadt und Werk« – Cheers!
Die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern ist uns als Stadtwerke Eisenhüttenstadt besonders wichtig. Die Realisierung des Projektes »HÜTTECARD – die 4. Auflage« haben wir gemeinsam mit FORMWERK Eisenhüttenstadt durchgeführt. Als zuverlässiger und kompetenter Partner hat uns die Agentur von der Ideenfindung bis zum fertigen Printprodukt begleitet. Auch mit dem Endresultat des Kampagnenshootings sind wir sehr zufrieden und können FORMWERK Eisenhüttenstadt für die Umsetzung gleichartiger Projekte empfehlen.

/ Marketingteam Stadtwerke Eisenhüttenstadt GmbH

Freude schenken, Wohl fühlen, Regionaler Genuss, Spaß haben – die Anzeigenkampagne für die neue HÜTTECARD

Leistungen

/   Beratung und Konzeption
/   Key-Visual
/   Drucksachen 
/   Kampagnenshooting
/   Anzeigenkampagne

Leistungen

/   Beratung und Konzeption
/   Key-Visual
/   Drucksachen
/   Kampagnenshooting
/   Anzeigenkampagne
 
Portrait »Martin Schmidt« von FORMWERK Eisenhüttenstadt – Agentur für Markenkommunikation

Sie Möchten ein ähnliches Projekt umsetzen?

Kontaktieren Sie uns mit Ihrer Idee!
Auf Facebook teilen >
Whatsappen >
Mailen >

Werbung

Visuelle Identität
zum 90. Jährigen Firmenjubiläum

Das familiengeführte Traditionsunternehmen BRIESEMEISTER aus Eisenhüttenstadt ist kompetenter Ansprechpartner für Arbeitsschutz, Werkzeuge und Industriebedarf. 2016 übernimmt in 4. Generation die Urenkeltochter des Gründers die Leitung des Unternehmens.
Zusammen mit der Inhaberin Wenke Briesemeister entwickelten wir erstmals in der 90. Jährigen Firmengeschichte ein visuelles Erscheinungsbild, um anstehende Projekte wie Website-Relaunch, Auszubildenden-Recruiting und Social-Media-Accounting einheitlich sowie professionell umsetzen zu können.
Voriger
Nächster
Das Team von FORMWERK war eine Klasse Unterstützung bei allen großen und kleinen Veränderungen. Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen und freuen uns auf die nächsten 90 Jahre!

/ Wenke Briesemeister, Inhaberin, Firma Briesemeister

Gesucht und gefunden –
»Hammer-Typen« die Azubi-Recruiting-Kampagne

Dank Corporate Design
stringent und markant in Szene gesetzt

Leistungen

/   Beratung und Konzeption
/   Corporate Design 
/   Image- und Mitarbeiterfotos
/   Responsive Webdesign
/   Drucksachen
/   Social Media
/   Giveaways

Leistungen

/   Beratung und Konzeption
/   Corporate Design
/   Image- und Mitarbeiterfotos
/   Responsive Website-Relaunch
/   Drucksachen
/   Social Media
/   Giveaways
Portrait »Martin Schmidt« von FORMWERK Eisenhüttenstadt – Agentur für Markenkommunikation

Sie Möchten ein ähnliches Projekt umsetzen?

Kontaktieren Sie uns mit Ihrer Idee!
Auf Facebook teilen >
Whatsappen >
Mailen >
© 2015–2021 FORMWERK Eisenhüttenstadt – Agentur für Markenkommunikation
© 2015–2021 FORMWERK Eisenhüttenstadt –
Agentur für Markenkommunikation